Interessante Neuigkeiten aus Häger


20.05.2020 Leider musste die schöne Kastine gefällt werden

Die Erschließungsarbeiten für das neue Baugebiet waren der Kastanie sehr nahe gekommen, als die Bauarbeiter feststellten, dass viele Wurzeln der Kastanie für den neu zu erstellenden Fußweg gekappt werden müssten. Eilig wurde auch die Stadt informiert und man beschloss, den Fußweg im Wurzelbereich höher zu legen, so dass die Wurzeln nicht gekappt werden müssten. (Fachleute sind der Meinung, dass man heute eigentlich bei der Planung von Baumaßnahmen bestehende Bäume mit in die Planung einbezieht) Leider stellte dann ein Baumsachverständiger fest, dass die Kastanie von einem Pilz befallen ist und ohnehin nur noch eine eingeschränkte Lebenserwartung ( 2 bis 5 Jahre) hatte. Daraufhin wurde die Kastanie sehr kurzfristig gefällt. Die Stadt will im Herbst für die Neupflanzung von ein oder zwei Bäumen sorgen. Details müssen noch besprochen werden. Somit wird auch die schöne Weihnachtsbeleuchtung nicht mehr wie gewohnt realisiert werden können und die Hägermone steht ziemlich nackt da!


20.03.2020 Neue Bank oberhalb der Fischteiche

Nachdem der Heimatverein im letzten Jahr vier neue Bänke auf der Dorfwiese aufgestellt hat, konnte jetzt eine weitere Bank oberhalb der Fischteiche aufgestellt werden. Von dort hat man einen weiten Blick ins Ravensberger Hügelland, zu den Kirchen in Rotenhagen und Neuenkirchen und natürlich zu den Fischteichen.

Bitte sorgen Sie mit dafür, dass die Umgebung der Bank sauber bleibt.


März 2020: Endlich: Ausschilderung der Radwege in Häger

Anfang 2018 und 2019 haben sich Heimatverein und Dorfgemeinschaft für eine ordnungsgemäße Ausschilderung der Radwege in Häger eigesetzt. Die Situation war sehr unbefriedigend, da Radfahrer rein rechtlich gezwungen waren, die Straße zu benutzen. Es gab keine ausgeschilderten Radwege. Jetzt konnten wir mit Freude feststellen, dass überall da, wo erforderlich und sinnvoll, entsprechende Gebotsschilder auf dem Pflaster ausgekebt sind und damit sogar eine Benutzungspflicht dieser Wege besteht. Es handelt sich um das Zeichen 240 'Gemeinsamer Geh- und Radweg'.


21.02.2020 15:00 Uhr Häger Kids fordern mehr Rücksicht der Autofahrer

Heute war im Bürgerhaus richtig was los! Es wurde gemalt, gebastelt und geklebt. Kinder und Eltern waren sehr kreativ. Und im März wollen sich dann alle wieder verabreden und mit den gebastelten Plakaten die Autofahrer auf der Engerstr. um Rücksicht bitten.

Und da beide Zeitungen über die Aktion berichtet haben, wurde schon wenige Tage später - endlich mal! - vor dem Dorfladen geblitzt. Das Haller-Kreisblatt hat darüber berichtet.


08.02.2020 Kids basteln Nistkästen

Anton, Finja, Jona Leander und Levi haben in Dammeyers Keller Nistkästen gebastelt: 3 Kästen für Meisen, 3 Kästen für Rotkehlchen und Zaunkönig und einen großen Starenkasten. Zusammen mit Frank und Jochen haben die Kinder dann die Nistkästen in der Streuobstwiese hinter dem Gasthof Weinhorst aufgehängt. Mit Terrakottatöpfen wurden auch gleich noch Unterschlupfmöglichkeiten für Tausendfüssler geschaffen. Die Aktion hat allen Beteiligten viel Spaß gemacht! Jetzt warten wir gespannt auf den Einzuzg der ersten Bewohner!