Der Heimatverein

Der Heimatverein Häger ist ein gemeinnütziger eingetragener Verein. Er wurde 1968 gegründet und hat daher bereits über 50 Jahre die unterschiedlichsten Veranstaltungen organisiert. Es wird immer versucht, ein möglichst breites Spektrum anzubieten, um möglichst viele HägeranerInnen mit einzubinden. Zur Zeit hat der Verein ca. 200 Mitglieder.

Der Verein hat mehrere Abteilungen. Das ist zunächst einmal die Theatergruppe Lampenfieber, die jedes Jahr das Publikum mit spritzigen Komödien begeistert. Die 2011 gegründete Dorfgemeinschaft hat bereits diverse Projekte realisiert. Die Wandergruppe organisiert jeden Monat eine Wanderung in geselliger Runde.

 

Seit vielen Jahren erfreut sich u.a. das Osterpfannkuchenessen im Gasthof Weinhorst großer Beliebtheit. Am Gründonnerstag backen fleißige HelferInnen des Heimatvereins in der Küche des Gasthofes mehr als 200 Pfannkuchen der unterschiedlichen Geschmacksrichtungen: von süß bis deftig. Der Gasthof ist immer gut gefüllt, weil sich meist mehr als 80 Gäste anmelden.

 


Der Vorstand

Christiane Dammeyer

 

1. Vorsitzende

05203 883884

hv-haeger@t-online.de

Uwe Gehring

 

2. Vorsitzender

Tel. 05203 3600

 

Reinhard Schmidt

 

Kassierer

Udo Wittenborn

 

Schriftführer

Tel. 05203 3772

 



Historischer Dorfrundgang von Uwe Gehring und Ulrich Wefing

Anlässlich des 50jährigen Jubiläums des Heimatverein Häger haben sich Uwe Gehring und Ulrich Wefing in die Erinnerungen der letzten fünf Jahrzehnte vertieft und ihre Gedanken dazu mit diesem kleinen Rundgang durch Häger verortet. Die Hägeraner trugen mit der Bereitstellung ihrer alten Fotos großartig dazu bei, dass die Bilder vom ehemaligen Dorf klarer wurden. Dafür vielen Dank! Diese Broschüre stellen wir Ihnen hier zum Download zur Verfügung, damit Sie sich die historischen Orte aufsuchen können.