Station 7 Schneidermeister Steinmann


Hier an Hägers Hauptstraße, der Engerstraße, finden wir einen der Gewerbetriebe, die uns bis vor wenigen Jahren fast autark gemacht haben. Fast alles, was man zum Leben brauchte, gabs in der Nachbarschaft.

Hier wirkte unser Schneidermeister Gerd Steinmann, einer von zwei Schneidermeistern in Häger. Man konnte sich hier die Kleidung auf Maß herstellen lassen, Sachen ändern lassen und auch fertige Kleidung kaufen. Im Adressbuch des Kreises halle von 1938 ist zu lesen: Häger Hausnummer 61, Heinrich Steinmann, Schneidermeister

Würde man das Dorf in Richtung Lenzinghausen verlassen, kommt man zu unserer früheren Gärtnerei Welland. Blumen und Pflanzen konnte man dort kaufen. Mit im Haus wirkte Hägers zweiter Schneidermeister Gustav Blomeyer.

Schräg gegenüber die zweite Windmühle, fast baugleich mit Gehrings Holländerwindmühle, früher Ellerbrock.


Ihr Weg zur 8. Info-Tafel

Sie gehen ca. 30 Meter weiter auf der Engerstraße und biegen dann links in die Straße 'Zur Landwehr' ein. Nach ca. 70 Metern finden Sie die Info-Tafel auf der linken Seite.