Station 1 Alte und neue Siedlung


Als 1945 bis 1950 Wohnraum für geflüchtete und vertriebene Menschen aus deutschen Ostgebieten gebraucht wurde, entstanden auch in Häger Schlichthäuser. Die kleinen Doppelhäuser boten jeweils zwei Familien Wohnraum. Sie waren die ersten Häuser der später sogenannten „Siedlung“. Einen weiteren Schub an Neuwohnern bekam Häger als das „Baugebiet Häger West“ realisiert worden ist.


Ihr Weg zur 2. Info-Tafel

Sie stehen vor der 1. Info-Tafel und gehen rechts den Leinenbrink weiter bis zum Spielplatz. Dort links in den Weg, dann erst links und wieder rechts bis zum großen Wendehammer an der Hägerstr.. Die 2. Info-Tafel finden Sie vor dem Haus Hägerstr. xx