Station 17 Tischlerei Vollmer


 

Unmittelbar an den Schulgarten grenzt das Grundstück der ehemaligen Tischlerei Vollmer, jetzt (2020) Küstermann. Wie bei vielen Tischlerbetrieben gehörte auch ein Beerdigungsunternehmen mit dem Betrieb.

 


Woher kommt der Begriff 'Bleeke'

Der Begriff “Bleecke“: Eine Erklärung des Namens ist, dass „Bleecke“ sich von „Bleiche“ ableitet. An der Stelle, wo sich früher die Schule befand, die wir heute als Bürgerhaus nutzen dürfen, soll einst eine große Wiese gewesen sein, die zum Bleichen des Leinens benutzt worden sein soll. Werther war zu Zeiten eine Hochburg der Leinenindustrie. Sicher gab es auch in Häger Betriebe der Tuchindustrie.